'Leaving foodprints' heißt für uns: