Zum Inhalt
Zur Hauptnavigation

Zuchtsauen Spezialitäten

Lösungen für jede Art von Herausforderung!

Unsere Nutztiere stellen auf verschiedenen Stufen des Produktionszyklus unterschiedliche Ansprüche an die Fütterung. Betriebsindividuelle Gegebenheiten erfordern oft spezielle Fütterungslösungen. Deswegen haben wir eine breite Palette an Biomin® Spezialitäten entwickelt. Mit diesen Spezialitäten kann auf unterschiedliche Ansprüche eingegangen und jegliche Herausforderungen reagiert werden.

In der modernen Nutztierhaltung werden höchste Leistungen hinsichtlich Fruchtbarkeit, Milch- und Legeleistung sowie Fleischqualität von den Tieren verlangt. Um diese Anforderungen zu erfüllen, müssen die Tiere mit dem passenden Nährstoffangebot versorgt werden. Hierbei ist es nicht nur wichtig was und wie viel angeboten wird, sondern vor allem spielen auch der richtige Zeitpunkt und die Applikation eine Rolle. Biomin® Spezialitäten sind Futterzusätze, die spezifisch eingesetzt werden können, wann immer ein Problem auftritt.

Für die Tragezeit

Biomin® Jump&Run 

Die multifunktionale Maßnahme gegen Spreizferkel! 

Das Spreizen von neugeborenen Ferkeln kann in der Ferkelproduktion zu erheblichen Leistungseinbußen führen. Spreizferkel treten unter anderem aufgrund von unvollständig entwickelten Muskelfasern der Hintergliedmuskulatur auf. Ursachen können neben genetischem Einfluss und Frühgeburten auch eine mangelhafte Ernährung und Mykotoxinbelastung während der Trächtigkeit sein. Durch den Einsatz von Biomin® Jump&Run wird die Energieversorgung der Zuchtsau gesichert und somit optimale Bedingungen für die Ferkelentwicklung geschaffen. Zusätzlich ist Mycofix® enthalten. 
Dosierung: 0,5 % im Tragendfutter

Mehr über Biomin® Jump&Run erfahren!

Biomin® SauenFit 

Für die beste Geburtsvorbereitung! 

Biomin® SauenFit basiert auf einer Mischung aus löslichen und unlöslichen Fasern (Biomin® ADF, aufgeschlossene Sojaschalen, Leinextrudat) wodurch die Darmtätigkeit gefördert und die Kotkonsistenz im geburtsnahen Zeitraum verbessert wird. Hochverdauliche und schmackhafte Komponenten garantieren eine optimale Energieversorgung sowie eine gute Futteraufnahme der Sau rund um die Geburt. Zusätzlich ist Biomin® pHD Top enthalten. 
Dosierung: als Top Dressing 300 – 500 g/Sau/Tag mindestens 3 Tage vor bis 3 Tage nach dem Abferkeln 

Mehr über Biomin® SauenFit erfahren!

Biomin® 4 Lac Plus 

Unterstützt die Leber und den Energiestoffwechsel! 

Die letzten 2 – 3 Trächtigkeitswochen und die erste Laktationswoche sind durch enorme Veränderungen des Stoffwechsels gekennzeichnet. Der Energiebedarf der Sau steigt rasch an, zum einen durch intensives fötales Wachstum, zum anderen durch den Beginn der Laktation. Die Leber ist das zentrale Stoffwechselorgan. In der Abferkelphase wird die Leber von den stattfindenden Umstellungsprozessen des Stoffwechsels besonders herausgefordert. Biomin® 4 Lac Plus unterstützt die physiologischen Funktionen der Leber und trägt damit zu einer ausreichenden Energieversorgung der Sau in der Abferkelphase bei. Dadurch werden oxidativer Stress und negative Einflüsse auf das Immunsystem reduziert. 
Dosierung: als Top Dressing 50 g/Sau/Tag oder 1,5 – 2 % im FF mindestens 5 Tage vor bis 5 Tage nach dem Abferkeln 

Mehr über Biomin® 4 Lac Plus erfahren!

Für die Säugezeit

Biomin® FertiLac Plus 

Zur optimalen Energie- und Nährstoffversorgung hochleistender Zuchtsauen in Hitzephasen! 

Im Sommer (bzw. bei Jungsauen und hochleistenden Sauen ganzjährig) stellt die ausreichende Futteraufnahme in der Säugendphase ein Problem dar. Mit dem Zusatz von hochverfügbarer Energie und Aminosäuren sowie speziellen Zusatzstoffen kann die Futteraufnahme verbessert und einer negativen Energiebilanz entgegengewirkt werden. 
Dosierung: 2 % im Säugendfutter oder 100 – 200 g/Sau/Tag in der Laktation 

Mehr über Biomin® FertiLac Plus erfahren!

Biomin® MegaFat 

Zur Erhöhung des Fett- und Energiegehaltes der Ration! 

Für eine hohe Fruchtbarkeit der Zuchtsau ist eine gute Körperkondition erforderlich. Speziell bei getreidebetonten Rationen ist der Rohfettgehalt im Futter oft zu niedrig. Biomin® MegaFat ist eine hochwertige Fettquelle, die zur Erhöhung des Rohfett- und Energiegehaltes im Zuchtsauenfutter eingesetzt wird. 
Dosierung: 0,5 – 3 % im Fertigfutter 

Mehr über Biomin® MegaFat erfahren!

Biomin® Aminokern FM 

Zur optimalen Eiweißversorgung! 

Eiweißquellen mit höchster biologischer Wertigkeit wie Fischmehl sind ideal für die Versorgung hochleistender Zuchtsauen mit Protein. Synthetische Aminosäuren sorgen für ein ausgeglichenes Aminosäuremuster in der Ration und L-Carnitin steigert die Effizienz im Energiestoffwechsel der Sau. 
Dosierung: Aminokern FM 2 – 2,5 %; TopAmino 0,5 – 1 % im FF 

Mehr über Biomin® Aminokern FM erfahren!

Für die Güstzeit

Biomin® TopRausche 

Fördert das Rauscheverhalten! 

Eine starke und gut sichtbare Rausche ist Voraussetzung für einen guten Besamungserfolg. Biomin® TopRausche liefert organisch gebundene Spurenelemente, Vitamine sowie phytogene Zusatzstoffe, stimuliert den Beginn und sichert einen guten Verlauf der Rausche. 
Dosierung: 20 g/Sau/Tag vom Absetzen bis zum Belegen 

Biomin® LocoMote 

Starke Klauen = starke Leistung! 

Fundamentstabilität und Klauengesundheit sind zwei wichtige Faktoren für eine langlebige und leistungsstarke Zuchtsau. Die optimale Versorgung der Lederhaut mit Nährstoffen unterstützt die Bildung von widerstandsfähigem Klauenhorn. Organisch gebundene Spurenelemente sind hochverfügbar und verbessern die Versorgung des Horngewebes. 
Dosierung: 0,5 % des Alleinfuttermittels über einen Zeitraum von mindestens 3 – 4 Monaten 

Mehr über Biomin® LocoMote erfahren!

Biomin® pHD Top 

Gezielte pH-Wert-Absenkung des Harns zur Steigerung der Produktivität der Sau! 

Biomin® pHD Top fördert effektiv die pH-Wert- Absenkung im Harn während kritischer Phasen im Reproduktionszyklus (um den Zeitpunkt von Geburt und Belegung) und schafft dadurch ungünstige Bedingungen für krankmachende Bakterien. 
Dosierung: 0,5 % im Fertigfutter in kritischen Phasen, um den Zeitpunkt von Absetzen/Belegung und Geburt

Mehr über Biomin® pHD Top erfahren!

Biomin® BelegeTop 

Für eine bessere Fruchtbarkeitsleistung Ihrer Sauen! 

Durch die Flushing-Fütterung mit Biomin® BelegeTop werden der Sau hochwertige Energieträger, Eiweißquellen und Vitamine zugeführt. Dies unterstützt Stoffwechsel und Hormonhaushalt. Ein funktionierender Hormonhaushalt ist Voraussetzung für eine zeitgerechte, deutlich sichtbare Rausche und eine hohe Ovulationsrate. Zur Absicherung rund um die Besamung ist Biomin® pHD Top enthalten. Biomin® BelegeTop eignet sich besonders, wenn im Deckzentrum mit Tragendfutter gearbeitet wird. 
Dosierung: 500 g/Sau/Tag vom Absetzen bis zum Belegen 

Sonstige

Biomin® Spezialitäten für alle Leistungsphasen

Biomin® TopVital 

Das Plus für das Immunsystem! 

Gerade in Stressphasen, insbesondere beim Umstallen, bei Wetterumschwüngen während der Wintermonate und in den Übergangsjahreszeiten ist ein funktionierendes Immunsystem das Um und Auf. Gezielte Vitamingaben in Stressphasen unterstützen das Tier in seiner Leistungsfähigkeit und Widerstandskraft. 
Dosierung: 0,5 % im FF, stoßweise oder 1x pro Woche ganzjährig 

Mehr über Biomin® TopVital erfahren!

Biomin® Vit E 500 

Der Vitamin E- und Selen-Ergänzer! 

Genetische Dispositionen und hohe Wachstumsleistungen können in Stresssituationen zu unerwarteten Ausfällen führen (z.B. plötzlicher Herztod). Vitamin E-Selen-Gaben wirken unterstützend. 
Dosierung: 0,5 % im FF 

Mehr über Biomin® Vit E 500 erfahren!

Biomin® AW Plus 

Wohlbefinden durch die Kraft des Krens! 

In Stress- und Hochleistungsphasen kann Biomin® AW Plus die Abwehrkräfte stärken und das Wohlbefinden fördern. Der Kren wirkt antibakteriell, verdauungsfördernd und appetitanregend. Ätherische Öle unterstützen die Atemwegsfunktion und Antioxidantien, Vitamine und Selen stärken die körpereigenen Abwehrkräfte. 
Dosierung: 0,25 – 0,5 % im FF 

Mehr über Biomin® AW Plus erfahren!

Biomin® Einstreu Plus 

Einstreupulver mit positiver Wirkung auf die Stallumwelt! 

Tonminerale und probiotisch wirkende Bakterien sorgen für eine rasche Abtrocknung von Ferkeln, hygienische Bedingungen und die Vermehrung positiver Bakterien in der Stallumwelt beim Einstallen. 
Dosierung: 150 – 250 g pro Wurf oder 10 m

Mehr über Biomin® Einstreu Plus erfahren!

Biomin® AW Top 

Zur Unterstützung der Atemwegsfunktion und Verbesserung der Stallluft! 

Pflanzen, wie beispielsweise Thymian, Salbei, Rosmarin und Eukalyptus, sind für ihre hohen Gehalte an ätherischen Ölen und deren positive Wirkung auf die Atemwege wohlbekannt. Biomin® AW Top enthält als Aktivsubstanz eine Kombination aus ätherischen Ölen und wird zur Verbesserung der Stallluft sowie als Begleitmaßnahme bei und nach Hustenbehandlungen eingesetzt. 
Dosierung: 0,2 % im FF 

Mehr über Biomin® AW Top erfahren!

Digestarom® Produktlinie 

Phytogene und präbiotische Wirksubstanzen zur Unterstützung der Verdauung! 

Digestarom® P.E.P. Green 

Phytogene Wirksubstanzen erhöhen die Leistungsbereitschaft, speziell bei Verdauungsstress, unterstützen den Darm und stimulieren die Futteraufnahme. 
Dosierung: 0,1 – 0,2 % im FF 

Digestarom® P.E.P. sol 

Digestarom® P.E.P. sol ist wasserlöslich und kann über das Trinkwasser appliziert werden. Ideal für den kurzzeitigen und flexiblen Einsatz bei kritischen Phasen in der Verdauung. 
Dosierung: Ferkel + Zuchtsauen: 30 ml/1000 l Wasser, Mast-schweine: 15 ml/1000 l Wasser oder Futtersuppe 

Mehr über die Digestarom® Produktlinie erfahren!

Mycofix® 5.E und Mycofix® 

Effektives Mykotoxin-Risiko-Management! 

Mykotoxine verschlechtern den Gesundheitsstatus und die Leistung der Tiere. Mycofix® ist die Lösung für ein erfolgreiches Mykotoxin-Risiko-Management und leistet einen entscheidenden Beitrag zur Unterstützung der Leistungsfähigkeit der Tiere bei im Futter enthaltenen Mykotoxinen (Aflatoxine, Trichothecene, Zearalenone, Fumonisine, Ochratoxin A und Ergot Alkaloide). 
Dosierung: 0,5 – 1 % Mycofix® (biotauglich) im FF; 0,25 – 0,5 % Mycofix® 5.E (nicht biotauglich) im FF 

Mehr über Mycofix® 5.E und Mycofix® erfahren!

Biotronic® Produktlinie 

Für beste Darm- und Futterhygiene! 

Verschiedene Produkte dienen zur Absenkung des pH-Wertes, Verringerung der Pufferkapazität und Kontrolle gramnegativer Bakterien wie Salmonella spp. und E. coli

Biotronic® Top forte 

Organische Säuren wirken vom Trog über den Magen bis in den Darm. Das „Sequential Release Medium“, ein spezieller Trägerstoff, ermöglicht die gleichmäßige Freisetzung der aktiven Inhaltsstoffe. Der Permeabilizing Complex™ durchlöchert die Zellwand gramnegativer Bakterien, wodurch die Säuren besser wirken können. 
Dosierung: 0,2 – 0,4 % im FF 

Biotronic® Top3 

Die Dreifachwirkung: enthält neben organischen Säuren und dem Permeabilizing Complex™ auch sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe, welche die Vermehrung schädlicher Keime reduzieren. 
Dosierung: 0,1 – 0,2 % im FF 

Biotronic® Top liquid 

Enthält organische Säuren und den Permeabilizing Complex™ und dient zur Trinkwasser- und Flüssigfutteransäuerung sowie zur Leitungsreinigung in der Flüssigfütterungsanlage. 
Dosierung: 0,03 – 0,15 % ins Trinkwasser; 0,75 – 1,5 l pro 1000 l Futtersuppe 

Biotronic® Multi liquid

Ein optimiertes Säure-Salz-Gemisch zur Ansäuerung des Trinkwassers. 
Dosierung: 0,1 – 0,2 % ins Trinkwasser 

Mehr über die Biotronic® Produktlinie erfahren!

Biomin Rohfaserprodukte

Biomin® ADF

Ist eine unverdauliche Faser aus 100% Lignocellulose und enthält keine bakteriell fermentierbare Substanz. Diese Faserquelle zeichnet sich durch einen hohen Rohfasergehalt, die strukturgebende Wirkung und das hohe Wasserbindungsvermögen aus. Dadurch werden Kotkonsistenz und Verdauung verbessert.
Rohfaser: 65%

Mehr über Biomin® ADF erfahren!

Biomin® Biofaser

Ist eine lösliche (bakteriell fermentierbare) Faser aus Vinasse und wird daher von der Darmflora im Dickdarm abgebaut. Dadurch wird eine hohe physiologische Sättigung erreicht, welche die Tiere ruhiger macht.
Rohfaser: 30%

Biomin® TopFaser 45

Besteh aus Lignocellulose und Vinasse. Die Mischung aus bakteriell fermentierbarer und nicht fermentierbarer Faser sorgt für einen guten Sättigungseffekt und positive Effekte auf Darmperistaltik sowie die Verdauungsleistung.
Rohfaser: 45%

Biomin® EuroFaser 30

Ausgewogene Fasermischung aus Lignocellulose, Vinasse, Weizenkleie und Apfeltrester - lösliche Fasern werden im Dickdarm zu kurzkettigen Fettsäuren abgebaut, unlösliche Fasern sorgen für eine starke Quellung im Darm. Beides zusam­men trägt maßgeblich zur Sättigung bei und ist dadurch vielseitig einsetzbar.
Rohfaser: 30%

Biomin® EcoFaser 30

Runde Mischung an löslichen und unlöslichen Fasern aus Lignocellulose, Vinasse und Weizenkleie. Fördert die Schichtung des Verdauungsbreis im Magen und beugt so Ma­gengeschwüren vor. Positive Effekte auf Sättigung und Darm­gesundheit. Ideal einsetzbar in der Mast.
Rohfaser: 30%

Biomin® OmegaFaser Multi

Optimale Fasermischung für Zuchtsauen aus Lignocellulose, Vinasse, Apfeltrester, Trockenschnitte, Leinextrudat, Grünmehl und Weizengrießkleie. Hoher Gehalt an löslichen Fasern liefert Energie und unlösliche Faserbestandteile sorgen für eine gute Struktur. Durch das hohe Wasserbinde- und Quellvermögen wird Verstopfungen effektiv vorgebeugt. Zusätzliches Fett liefert wertvolle Omega-3- Fettsäuren, die für ihre positive Wirkung im Stoffwechsel bekannt sind.
Rohfaser: 30%

Biomin® FerkelFaser

Auf die Bedürfnisse von Absetz- und Aufzuchtferkeln abgestimmte Mischung aus Lignocellulose, Vinasse, Molkenpulver, Pflanzenfett, Leinkuchen, aufgeschlossenem Mais & Soja und Dextrose. Durch den hohen Rohfasergehalt reichen schon geringe Einsatzmengen um die Darmperistaltik anzu­regen und die Verdauung der Nährstoffe zu optimieren. Somit stehen Coli-Bakterien & Co in den hinteren Darmabschnitten weniger Nährstoffe zur Verfügung. Der lösliche Faseranteil trägt zur Energieversorgung der Darmzotten bei und wirkt so positiv auf die Darmentwicklung.
Rohfaser: 45%