Zum Inhalt
Zur Hauptnavigation

NURImilk

MILCH ERGÄNZEN „Komplettieren“
Ziel ist es, alle Ferkel ausreichend zu versorgen

Sauenmilch ist die beste Nahrung für Ferkel. Bei großen Würfen, die heute auf sehr vielen Betrieben zu finden sind, stößt die Sau an ihre Leistungsgrenzen und eine Ergänzung der Sauenmilch wird nötig. Besonders kleine Ferkel profitieren von einem Zusatzangebot an Ferkelmilch.

  • Einsatz hoch verdaulicher und besonders hochwertiger Rohstoffe wie z.B. Plasmaprotein und Kokosöl, die sehr gut verträglich sind und von Anfang an die nachhaltige Entwicklung des Verdauungssystems fördern
  • Ein Probiotikum unterstützt darüber hinaus die Stabilität der Darmflora
  • Als Ergänzung zur Sauenmilch, aber auch optimal geeignet wenn eine mutterlose Aufzucht nötig wird (z.B. Erkrankung/Ausfall der Sau).

Anwendung & Dosierung

NURImilk PRIME kann in Schalen neben der Sau angeboten werden, ist aber auch in allen automatischen Saugferkelfütterungssystemen einsetzbar (z.B. Cup-Systeme, Flüssigfütterungssysteme).

  • ab dem 2. Lebenstag (für ausreichende Aufnahme von Kolostrum sorgen)
  • 150 g/Liter warmes Wasser (55 °C)
  • nur sauberes und frisches Wasser verwenden

Folgefutter: NURIstart LIQUID, NURIstart BABY, NURIstart PROFI, NURIstart CRUMB

Fragen Sie Ihren BIOMIN-Fachberater nach dem für Sie maßgeschneiderten Lösungskonzept oder kontaktieren Sie uns.

Artikel zum Thema