Zum Inhalt
Zur Hauptnavigation

Biomin® RUMENpower U+

Zur Optimierung der Eiweißversorgung

Eine kontinuierliche Zirkulation von Ammoniumstickstoff im Pansen ist die Voraussetzung dafür, dass die Pansenmikroben große Mengen bakterieller Proteine herstellen können. Biomin® RUMENpower U+ ist eine spezielle Lösung für eine effiziente Fermentation im Pansen, zur Deaktivierung von Myko- und Endotoxinen und zur Unterstützung der Pansenfunktion. 

Wirkungsweise

  • Langsam verfügbarer Harnstoff wird gleichmäßig im Pansen freigesetzt (slow release) und liefert somit kontinuierlich Stickstoff für die Pansenbakterien
  • Mycofix® vereint drei Strategien zur Bekämpfung von Mykotoxinen mit patentierten Technologien und ist somit der wissenschaftlich fortschrittlichste verfügbare Mykotoxinschutz
  • Autolysierte Hefe (Levabon® Rumen E) fördert die Pansenfunktion
    • Stimuliert das Wachstum von zellulosespaltenden Bakterien
    • Verbessert die Ausnutzung der Rohfaser
    • Erhöhte Futterverdaulichkeit und verbesserte Futterverwertung
    • Höhere Tagesmilchmenge
  • Biomin® AOC (Anti-Oxidativer-Complex) enthält natürliche Antioxidantien, die den oxidativen Stress minimieren und die Abwehrbereitschaft der Tiere unterstützen
  • Ein spezielles Aroma sorgt für eine hohe Schmackhaftigkeit und beste Fresslusts

Anwendung & Dosierung

Biomin® RUMENpower U+ ist für Milchkühe zur Optimierung der Eiweißversorgung und Pansenfer-mentation empfohlen. Die Einsatzmenge variiert je nach Rationsgestaltung. Die Höchstdosis sollte nur zusammen mit Futter gegeben werden, das reich an leicht verdaulichen Kohlenhydraten und arm an löslichem Stickstoff ist. Höchstens 30 % des Gesamtstickstoffs in der Tagesration sollten aus Harnstoff-N stammen.

80 – 100 g / Kuh / Tag

Referenzen

Deutschland, Agrargesellschaft Lichtenberg mbH, Geschäftsführer Arnold Derks
Seit Herbst 2018 besteht eine Zusammenarbeit mit der Firma BIOMIN, zum Einsatz kommt das Produkt Biomin® RUMENpower U+ mit 100 g pro Kuh pro Tag.

Geschäftsführer Arnold Derks berichtet:
„Insgesamt hatte ich bereits gute Erfahrungen mit Harnstoffprodukten gemacht und stand dem Thema offen gegenüber. Durch den Einsatz des Produktes Biomin® RUMENpower U+ konnte ich mein Rapsschrot um 700 g/Tier Tag reduzieren (Kosteneinsparung). Innerhalb von vier Wochen wurde der Fettgehalt der Milch um 0,35 % erhöht und das Eiweiß ist um 0,1 % gestiegen, bei gleichbleibender Milchmenge. Meine somatische Zellzahl ist um 100.000 gesunken und liegt jetzt bei 120.000 – 150.000. Meine Tiere sind gesünder als zuvor. Die Performance des Produktes und die gute  sowie  effiziente  Beratung  und  Betreuung  durch BIOMIN Fachberater Christopher Rühling haben mich überzeugt. Das Versprochene ist eingetreten.“

Sie haben Fragen zu unseren Produkten und Lösungen?

Ihr BIOMIN-Fachberater berät Sie gerne!