Endotoxine

Von besonderem Interesse für die Schweineproduzenten sind Endotoxine und deren Mitwirkung am Mastitis-Metritis-Agalaktie-Komplex (MMA-Komplex) bei Sauen oder am Sudden-Death-Syndrom bei Ferkeln. Dies sind nur zwei Beispiele von Endotoxin-assoziierten Erkrankungen, die den Landwirten finanzielle Verluste und zusätzliche Arbeit bereiten.

Endotoxine verursachen Krankheiten jedoch nicht eigenständig, außer im Fall von septischen Infektionen. Vielmehr stellen sie die Folge einer zugrunde liegenden Erkrankung oder einer „Systemüberlastung“ dar. Mycofix® Plus hilft, diese Endotoxine im Darm zu binden und so deren negative Wirkungen auf den Organismus des Tieres zu reduzieren.

Produkte

Mycofix®

Mycofix®

Die Mycofix® Produktlinie ist eine Palette von speziell entwickelten Futtermittelzusätzen, die die Gesundheit der Tiere dadurch schützt, dass sie Mykotoxine in kontaminiertem Futter deaktiviert.

Mehr Informationen

Haben Sie Fragen zu diesem Thema?