Futter- und Wasserhygiene

Ein effektives Hygienekonzept umfasst viele Parameter die alle wichtig für eine erfolgreiche Tierhaltung sind. Futter und Wasser sind häufig mit Bakterien, einschließlich potenzieller Krankheitserreger wie E. coli und Salmonella spp., kontaminiert.

Säuerung und eine geeignete Trägersubstanz ermöglichen die schrittweise Korrektur des pH-Wertes im vorderen und hinteren Verdauungstrakt. Ein niedriger, stabiler pH-Wert verbessert die Fähigkeit des Darms, Krankheitserreger zu bekämpfen und begünstigt das Wachstum der nützlichen Darmbakterien, wodurch die Verdauung gefördert und die Resorption der Nährstoffe verbessert wird. Der letztgenannte Aspekt trifft speziell auf Sauen zu.

Für Ferkel, deren Magen-pH sich erst stabilisieren muss und deren Verdauungstrakt noch unausgereift ist, stellt die Säuerung ein grundlegendes Mittel zur Verbesserung der Magenbarriere gegen Krankheitserreger dar, die mit dem Futter aufgenommen werden.

Produkte

Biotronic®

Biotronic®

Die Biotronic® Produktlinie ist eine Kombination aus ausgewählten Mischungen von organischen und anorganischen Säuren und deren Salzen. Die Produkte verbessern die Futterhygiene durch Reduzierung des pH-Wertes und der Pufferkapazität und durch Bekämpfung gramnegativer Bakterien wie Salmonella sp. und E. coli. Biotronic® ist zur Verwendung in Geflügel-, Schweine-, Kälber- und Fischfutter geeignet.

Mehr Informationen

Haben Sie Fragen zu diesem Thema?