Futterverwertung

Die Futterverwertung ist ein Schlüsselparameter der Rentabilität. Angesichts hoher Futterpreise zahlt es sich aus, die Futterverwertung durch bessere Verdaulichkeit des Futters zu optimieren.

Bessere Verdaulichkeit des Futters bedeutet auch höhere Milchleistungen ohne negative Energiebilanz (NEB). Eine negative Energiebilanz beeinträchtigt die Gesundheit und Fruchtbarkeit der Tiere. Die Entwicklung der NEB ist abhängig von der Energiedichte und Verdaulichkeit des Futters sowie von der Futteraufnahme des Tieres. Verbesserte Futterverwertung und höhere Milchleistung stehen aber auch mit geringeren Methan (CH4)-Emissionen in Zusammenhang.

Um die Futterverwertung zu verbessern, ist ein ganzheitlicher Ansatz erforderlich. Digestarom® erhöht die Futterverwertung und führt zu einer Verbesserung von Milchleistung und Energiebilanz, während Levabon® durch seine Wirkung im Pansen die Verdaulichkeit des Futters verbessert.

Produkte

Digestarom®

Digestarom®

Digestarom® ist ein speziell zur Unterstützung von Verdauung und Futterverwertung entwickeltes phytogenes Produkt, das einzigartige geschmacksverbessernde und biologisch aktive Eigenschaften in sich vereint.

Mehr Informationen

Levabon® Rumen E

Levabon® Rumen E

Levabon® Rumen E ist ein autolysiertes, sprühgetrocknetes Hefeprodukt (Saccharomyces cerevisiae), das durch einen eigenen geschützten Herstellungsprozess gewonnen wird. Die biologisch aktiven Inhaltsstoffe der Hefezelle, Mannane, Glukane, Chitin, Nukleotide, Peptide und essentielle Aminosäuren, stehen damit dem Wiederkäuer im Pansen maximal zur Verfügung.

Mehr Informationen

Haben Sie Fragen zu diesem Thema?